Rückwärtsfahrt

Aus WIKI_DCCAR_DE
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zurückfahren Einparken rückwärtsfahren

Zum herunterladen und Ausdrucken.

Die Behauptung DC-Car können nicht Rückwärtsfahren ist im Grunde falsch.


DC-Car ist eine Steuerung für Car-Systeme. Faller, Mader, usw.
Diese Fahrzeuge können mit der normalen Lenkungssteuerung nicht rückwärts dem Draht/Magnet folgen.

Steuerung der Fahrtrichtung


Die DC-Car-Steuerung kann aber den Motor umpolen.
Das geschied am einfachsten mit einem Relais, das mit 3-5 Volt umgeschaltet werden kann.
Zur Bedienung gibt es viel Möglichkeiten.

1.  Wenn der Soundausgang nicht benutzt ist, kann mit der 
Frontblitzerbedienung dieser Anschluss benutzt werden.
Das geht mit Handsender (Frontblitzer/Sound), Funktionsbaustein/Decoder
(Frontblitzer/Sound) und Digitalzentrale F6.
2.  Der Frontblitzerausgang neben dem Transistor für das Relais 
bei digitaler Steuerung
Hierzu wird in der CV100=7 Straßenbahn eingstellt. 
Nun funktioniert die Fahrtrichtungsänderung mit der Umschaltung 
durch die Digitalzentrale. Fahrtrichtungsänderung


Mit Modellbahnprogrammen wie
Windigipet, iTrain, Traincontroller und andere
sind beide Anschlussarten zur Steuerung benutzbar.

Anschluss am DC07/DC10...

Mit Dioden 1N400x kann die Geschwindigkeit herabgesetzt werden.
Manche Relais arbeiten nur bei der richtigen Polung.
Deshalb kann ein Verdrehen der Anschlüsse 4V und Steuerleitung vom Relais nötig sein.

DC07-SI/DC10-SI Relais 3-5 Volt NiMH-Akku


    CV100=7 oder CV38=255

    Standarteinstellung

DC07-I/DC10-I Relais 3 Volt LiPo-Akku


    CV100=7 oder CV38=255

    Standarteinstellung

Lenkspurführung

Einige Beispiele im Video mit Untertitel.
DC-Car Lenkspur für Rückwärts

 


mit spezielle Lenkung (Beispiel)

Durch eine umschaltbare Lenkung ist die Rückwärtsfahrt auch um Kurven machbar.
Das wurde beim Treffen in der Schweiz Langenthal vorgeführt.
Kein weiteren Informationen!