Handsender-24

Aus WIKI_DCCAR_DE
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Handsender-24 für DC-Car

Beschreibung

Mit einer etwas aufwendigeren Schaltung sind mehr als Befehle eines speziellen Funktionsbaustein SW zu nutzen.
Daraus entstand der Handsender-24. (Lieferbar ab 11/2013)
Es sind nun 3 x 8 Befehle zu benutzen. Dafür gibt es 2 Tasten um die Befehlssatz (Ebenen) umzuschalten.

ohne Taste
1.Ebene
1.Shift
2.Ebene
2.Shift
3.Ebene
1+2.Shift
4.Ebene
StopHaltHaltHalt
Licht1 anLicht 2 anLicht 3 an
Licht1 ausLicht 2 ausLicht 3 aus
Blinker linksABS ausBlaulicht anHalt10 Sek mit Blinker li
Blinker rechteABS anBlitzer anHalt10 Sek mit Blinker re
Blinker ausWarnblinker anBlaulichter ausHalt10 Sek mit Warnblinker
FS14-2FSReedschalter an
FS28+2FSReedschalter aus


Die Reichweite liegt bei maximal 150 cm.
Es werden immer alle Fahrzeuge im Sichtbereich des Handsenders angesprochen


Aufladen

Da der Sender mit 800 mAh Akkus ausgerüstet ist, kann er sehr lange benutzt werden.
Trotzdem muss er auch ab und zu aufgeladen werden.
Dafür ist 9-12 Volt Gleichspannung erforderlich. Das kann ein handelsübliches Steckernetzteil sein. Der Ladestrom ist mit einem Widerstand begrenzt.
Der + Pol ist in der Mitte von dem Rundstecker
Der - Pol ist außen am Rundstecker

Weitere Nutzungsmöglichkeiten

  • Prüfanschluss:

Dieser Ladeanschluss liefert umgekehrt einen geringen Strom, so dass eine LED damit gefahrlos getestet werden kann.

  • Durchgangsprüfer

Der Anschluß kann erweitert werden zum Durchgangsprüfer.
Die LED-Testfunktion bleibt erhalten, doch eine weitere LED am Sender zeigt Durchgang an.
So sind IR-LED leichter auf Funktion zu prüfen.

  • IR-Tester

In die Buchse kann ein Stecker mit einem Fototransistor eingesteckt werden.
Die LED des Durchgangsprüfer glimmt, wenn Licht auf den Fototransistor fällt.
Die IR-Signale des DC-Car-Systems sind damit zu untersuchen.

Hersteller und Verkauf: in Zusammenarbeit mit DC-Car Miniatuura.nl
Verkauf in Deutschland: SD_EDV-_und_Modellbauservice_Siegmund_Dankwardt