DC-Car-Soundmodul 5

Aus WIKI_DCCAR_DE
Zur Navigation springen Zur Suche springen

DC-Car Soundmodul 5 oder Klang 5 (K5) Sound 5 oder Posthorn

Das Soundmodul 5 stellt ein Schweizer Posthorn zur Verfügung. Man kann zwischen einer und zweifacher Tonfolge auswählen.
In diesem Beispiel wird die Hupe mit einem Hallsensor angesteuert. Man braucht dann nur vor und nach der Kurve oder dem Tunnel einen Magneten in die Straße einbauen und der Postbus lässt das Horn ertönen. Mit Licht 2 wird die Wiederholung der Tonfolgen definiert. Natürlich kann man dies auch fest einstellen. Dafür ist Pin 7 entweder frei zu lassen oder mit Masse zu verbinden. Der DC05-Si-Decoder ist zum Betrieb nicht zwingend notwendig, man kann auch einen einfachen Spannungswandler benutzen.

Anschlussbelegung des Soundmodul 5:
Anschlussbelegung des Soundmoduls:
Grundzustand: zwei Tonfolgenfolgen
PIN 1: nicht benutzt
PIN 2: nicht benutzt
Pin 3: Anschluss für Lautsprecher (+)
Pin 4: Minus vom Akku (Ground)
PIN 5: nicht benutzt
Pin 6: Soundmodul einschalten
Pin 7: Umschaltung zwischen 1x und 2x Tonfolge
Pin 8: Betriebsspannung +3,5 – 5 Volt

Akku, Schalter, HG1
DC04-SI / DC05-SI /DC07-SI
ohne Umschaltung auch DC08-I

Weitere Verschiedene_Soundmodule

Hupen, Martinshorn, Sirenen usw.

Soundmodul mit Verstaerker

Für Ausstellungen ist der Sound zu leise. Dafür gibt es den Verstärker.